Die Innenstadt der Zukunft – Projekte und Konzepte

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Die Innenstadt der Zukunft – wie wird sie wohl aussehen? Der wachsende Onlinehandel und den somit sinkenden Umsatzzahlen in den Städten sind offensichtlich. Doch wie wirken wir dem entgegen? Bei unserem ersten lastmile Summit am 4. November wurde darüber heiß diskutiert und diese innovativen Konzepte zur attraktiven Gestaltung der Innenstädte vorgestellt.

Bundle Up – Neue Konzepte für die Realisierung offener Mikro-Depots

Nicht erst seit Covid-19 wächst das Onlinegeschäft stetig. Dies mag für den Kunden eine Menge Vorteile haben, doch dessen Auswirkungen auf unsere Innenstädte, die wir im Großen und Ganzen doch alle sehr schätzen, werden verdrängt. Die Frequenz in den Innenstädten sinkt, folglich drohen Ladenschließungen und Leerstände, die die Stadt wesentlich unattraktiver erscheinen lassen.

Ziel des Projekts „Bundle Up“ der technischen Universität Dortmund und der IHK Mittleres Ruhrgebiet ist es, innovative Warenübergabemöglichkeiten und neue Services für den stationären Handel zu schaffen, um die Frequenz in den Innenstädten wieder zu erhöhen. Dies soll durch sogenannte „Bundle Points“ geschehen, bei denen es sich um innovative Lösungen für die letzte Meile handelt.

Drei Modelltypen soll es geben: Pick Up-Stationen, die der Abholung und dem Versand von Paketen dienen und dessen Räume ferner genutzt werden können, Pick Up-Depots, bei denen es sich um Abholstationen und Micro-Hub-Lösungen handelt und Pick Up-Trucks, die regelmäßig ihre Standorte wechseln, um stets neue Impulse in den Innenstädten zu schaffen.

Fashionbox.MG – Ein alternatives Ladenkonzept

Die Fashionbox.MG ist eine Pick Up-Station in der Mönchengladbacher Innenstadt, die die KEP-Dienstleister einbindet und somit den Verkehr in der Innenstadt reduziert. Sie bietet digitale Paketboxlösungen, zu denen der Kunden sich seine Onlinebestellungen via der Fashionbox.MG App powered by pickshare liefern lassen kann. Vor Ort werden die Pakete in einer Paketbox, der Sesambox, gelagert, die der Kunde dann, mit einem durch die App generierten QR-Code auf seinem Handy, öffnen kann. Die Fashionbox bietet außerdem Umkleidekabinen, in denen die Bestellung direkt anprobiert und via einem Smart-Mirror seinen Freunden gezeigt werden kann. Sollte die Bestellung dem Kunden nicht gefallen, kann er sie in der Fashionbox retournieren.

Die attraktive Ladengestaltung, sowie die Einbindung der Gastronomie in der Fahionbox.MG, sorgt für eine höhere Frequenz in der Innenstadt. Sie lädt zum Verweilen ein und bietet zudem Präsentationsflächen, die von dem innenstädtischen Handel genutzt werden können.

Die Fashionbox.MG – eine andere Art einer Pick Up-Station

Hands-free-shopping: Das nachhaltige Erlebnis stationär einzukaufen

Der Onlinehandel boomt – zulasten des Einzelhandels. Der persönliche Kundenkontakt und die hohe Beratungskompetenz reicht oft nicht mehr aus, um Kunden in den Einzelhandel zu locken. Es müssen weitere Benefits her. Hier kommt Cycologic aus Bremen ins Spiel. Der Kunde kann Ware beim Einzelhandel in Bremen bestellen, welche die Cycologic-Kuriere umweltfreundlich per Lastenrad zum Kunden nach Hause liefert. Dies erhöht die Attraktivität des Einzelhandels und verringert dadurch den CO₂-Ausstoß erheblich.

Hands-free shoppen mit Cycologic

Wir sind davon überzeugt, dass diese spannenden Konzepte wesentliche Bestandteile der zukünftigen Innenstädte sein werden und freuen uns darüber, Teil dieser spannenden Projekte sein zu dürfen.

Noch mehr Beiträge

Click and Collect 

 

Mit pickshare click&collect machen wir jeden Shop in Sekunden zum digitalen Abholpunkt für das eigene Sortiment und bei Bedarf gleichzeitig zum kooperativen Paketshop. Jede Bestellung kann dabei sicher und intuitiv vor Ort abgeholt werden. Alle notwendigen Funktionen nutzen Sie dabei über eine innovative App, die zur Sendungserstellung, Paketannahme, -verwaltung und -ausgabe benötigt wird. Als Einzelhändler der Zukunft und kooperatives Mikro-Depot, können Sie, Ihren Kunden einen flexibel und vielseitigen Service anbieten.